Ein Boot, 20 Weltenbummler und vier Crew Mitglieder

Die Seele richtig baumeln lassen – das konnten wir während unseren vier Tagen am Boot. Ein Trip von Gili Trawangan bis Flores.

Der 4-tägige Lombok-Komodo Boat-Trip hat auf jeden Fall meinen Horizont erweitert. Diese Art des Reisens ist aber nicht für jedermann geeignet, da man seine Standards enorm zurückschrauben muss. Also für mich gerade richtig, um wieder ganz bei mir selbst anzukommen und den „Reichtum“, den wir zu Hause haben mehr wert zu schätzen. Es gab einfaches, aber leckeres Essen (meist Nudeln mit Reis und etwas Gemüse), ein Matratzenlager an Deck für 20 Leute, eine Toilette und keine Dusche. Aber wozu duschen, wenn man sowieso den ganzen Tag im Meer verbringt. :-)

Die Tour dauerte vier Tage und brachte uns von Lombok bis nach Labuan Bajo in Flores. Traumhafte Zwischenstops gab es auf Moyo Island, Satonda Island, Laba Island, beim Manta Point, auf dem Pink Beach und natürlich das Wichtigste, bei den Komodowaranen auf Komodo und Rinca. Die ersten zwei Nächte am Boot waren sehr abenteuerlich, da wir nachts 11-16 Stunden fuhren und doch ein starker Wellengang war, weil in Bali ein Vulkan ausgebrochen ist und wir das auch spürten. Aber um ehrlich zu sein hat mir das "in den Schlaf wiegen" (andere würden es schütteln nennen) total gut gefallen.

Es war unglaublich herrlich auf dem Boot dahinzutukern und entweder die faszinierende Landschaft oder den traumhaften Sternenhimmel (ich habe drei Sternschnuppen gesehen wuhuuu) zu bewundern. Und das Beste daran ist, dass man diese wunderbaren Momente teilen konnte mit total netten anderen Weltenbummlern. Jeder hatte seine eigene Geschichte zu erzählen und wir waren wirklich eine total bunt gemischte Truppe bestehend aus Franzosen, Engländern, Niederländern, Schweizern, Belgiern, Dänen, Deutschen und wir Österreicher.

Ich bin dankbar für jede einzelne kostbare Minute

Heute fliegen wir mit einer kleinen Propellermaschine von Flores nach Bali retour, wo es dann nach zwei Tagen wieder nach Thailand geht für knapp zwei Wochen.

Ich sende euch positive Energie von Flores – Namasté eure Miriam