Mein Yogaleben

Yoga begegnete ich das erste Mal im Sommer 2013, ganz untypisch, in Afrika. Es war eine unvergessliche beeindruckende Bekanntschaft mit meinem wahren Selbst. Mich hat diese erste Yogaeinheit so beeindruckt und fasziniert, dass ich bis heute nicht aufhören kann dieser Leidenschaft nachzukommen. Mit Yoga kann ich meinen doch so wilden und wirren Geist zur Ruhe bringen, um Stille und völlige Verbundenheit mit meinem ICH zu erlangen.

Schon früh auf meiner Yogareise habe ich bemerkt, dass Yoga etwas ist, das ich nicht nur für mich behalte, sondern dieses Glück auch teilen möchte. Weshalb ich mich im Sommer 2015 dazu entschied eine 200h Vinyasa Yoga Ausbildung mit NOW YOGA.TODAY und YOGA LIFE GRAZ zu machen. Meine Yogareise ist aber noch lange nicht am Ende. Ich lerne täglich durch meine eigene Yogapraxis sowie inspirierende andere Persönlichkeiten mehr über die Liebe, das Leben und die Welt.

Yoga ist mein Begleiter in allen Lebenslagen. Es ist wundervoll, dieses kostbare Gut mit vielen Yogis teilen zu dürfen.  Mein Unterricht ist geprägt von Lebensfreude, Herz und Hingabe. Dadurch hoffe ich anderen Menschen eine Inspiration zu sein, damit sie selbst diese wohlige Wärme im Körper spüren können welche mir Yoga nach dem Praktizieren verleiht.